Save Our Souls lautet das Motto zum Gedenktag des Genozids 1915 an den Assyrern

Frankfurt am Main – „Save Our Souls“ ist das Motto unter dem der Assyrische Jugendverband Mitteleuropa e.V. und der Zentralverband der assyrischen Vereinigungen in Deutschland e.V. einen Gedenktag zu Ehren der christlichen assyrischen/aramäischen Märtyrer im Osmanischen Reich, der heutigen Türkei, im Jahr 1915 veranstalteten. Auf der Zeil sorgte am 25.04.2014 ein Zeppelin mit dem oben angeführten Motto versehen und ca. 60 Statisten, die darauf aufmerksam machen wollten das bei diesem Thema viele wegschauen oder nicht sprechen möchten. Die knienden Opfer sorgen für viel Aufmerksamkeit mit ihrer außergewöhnlichen Aktion. „Ziel dieser Aktion ist es, die Bevölkerung sowie die Politik für den Völkermord zu sensibilisieren und die wissenschaftliche Aufarbeitung im Auftrag der Bundesregierung zu ermöglichen“, so Sanharib Simsek vom AJM e.V.