Mit dieser Forderung fanden im Rahmen von SAVE OUR SOULS verschiedene Aktionen statt, die in den Sozialen Medien durch die ganze Welt getragen wurden.

Am 23.08.2014 startete die erste Aktion. Zu einem Erfahrungsbericht eines jungen Mädchen aus Mosul, ein emotionales und bewegendes Video gedreht. Sie schildern die Erlebnisse  und fordern gemeinsam als  von den Regierungen, den Weltmächten und von allen Menschen die Unterstützung und Errichtung einer Schutzzone für die Christen (Assyrer/Aramäer) im Irak.

Das Video ist auf der Facebook Seite Save Our Souls – 1915 zu finden oder unter diesem Link.

Weltweite Challenge in den Sozialen Medien – Bist du auch für eine Schutzzone?

Die SOS Gruppe hat zu einer weltweiten 30 Sekunden Video – Challenge aufgerufen.

Bei dieser Aktion wurde jeder angesprochen, egal welcher ethnischen oder religiösen Gruppierung. Es geht um den Zusammenhalt, um die Solidarität und die Aufforderung einer Schutzzone für die Christen im Irak.

Den Ideen wurden keine Grenzen gesetzt, es kamen unbeschreiblich viele Videos zusammen, die um die ganze Welt gingen. Politiker, Medien und viele weitere Organisationen sind auf diese großartige Challenge aufmerksam geworden.

Viele dieser Videos sind auf der Facebook Seite – Save Our Souls- 1915 zu finden.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützer.

Save Our Souls – Aktionsgruppe