Major Sıtkı Bey
Major Sıtkı Bey befand sich während des Genozids an Armeniern in Urfa. Zeugenaussagen von Ordensschwestern belegen, dass er die Namen mancher christlicher Geistlichen aus den Deportationslisten entfernte und ihnen somit zur Flucht verholfen hat.

Quelle:
Donef, Racho: Righteous Muslims during the Genozide of 1915, Sydney, 2010